Definition: Kulturarbeit

Kultur bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt. Kulturarbeit ist Arbeit zur Förderung und Belebung kultureller Aktivitäten in öffentlichen Räumen und begleitet gesellschaftliche Prozesse auf kreative und ästhetische Art und Weise. Die Kulturarbeit als Teil der Behindertenarbeit nutzt Kunst als Mittel zur Kommunikation, unterstützt Menschen dabei aus der Selbstverständlichkeit des Alltags herauszutreten und ist daher ein essentielles „Werkzeug“ von inklusiver Pädagogik sowie Bestandteil einer inklusiven Gesellschaft im allgemeinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.